Seminar für BerufseinsteigerInnen wird verschoben!

Das für Mai geplante 2-tägige Seminar, das speziell auf Ihre/Deine Bedürfnisse als Berufseinsteigerin oder Berufseinsteiger zugeschnitten ist, muss leider verschoben werden und wird am 26.10.2017 als eintägige Veranstaltung angeboten. Interessierte für diesen neuen Termin melden sich bitte bei der Geschäftsstelle. Die Schwerpunkte werden "Rechtssicherheit gewinnen" und "schwierige Gespräche führen" sein.

[weiterlesen...]

Es wird Ihnen/Euch Rechtssicherheit gegeben (Umgang mit Gesetzen, Erlassen etc.) und so die Arbeit in der Schule erleichtert. In einem weiteren Thema wird die Gesprächsführung mit Eltern, Schulleitung und Kollegen praxisnah geschult und in praktischen Übungen ausprobiert.

Im Verlauf des Seminars erhalten alle Teilnehmer/innen ein umfangreiches Materialpaket mit den zurzeit für Schule gültigen Gesetzen und Verordnungen.

Referenten sind GEW-Mitglieder des Schulbezirkspersonalrates. Der Referent zum Thema "Gesprächsführung" arbeitet als psychologischer Berater und Mediator an einer Schule.

Für GEW-Mitglieder ist diese Fortbildungsveranstaltung kostenlos. Lehrkräfte, die während dieser Veranstaltung Mitglied werden, erhalten ihre Kosten erstattet. Nichtmitglieder zahlen einen Betrag in Höhe von 50,00 € in bar vor Ort.

EINLADUNG BERUFSEINSTEIGERSEMINAR 26.10.2017